logo 3

Jerusalem Chamber Music Festival in Berlin

Vom 24. bis 29. April 2012 bringt Elena Bashkirova das von ihr initiierte Jerusalem Chamber Music Festival erstmals auch nach Berlin. Damit bekommt das im Kulturleben Israels bereits seit 15 Jahren fest verankerte außergewöhnliche Festival eine zweite Heimat und bringt exzellente Musiker aus der ganzen Welt im Jüdischen Museum Berlin zusammen. Künstler verschiedenster Nationen feiern gemeinsam mit dem Publikum den Dialog der Kulturen und die Liebe zur Kammermusik, neben Elena Bashkirova sind außerdem u.a. zu hören Emmanuel Pahud (Flöte), Marie-Elisabeth Hecker (Violoncello), Michael Barenboim (Violine), Paul Meyer (Klarinette), Helène Grimaud (Klavier) und Carolin Widmann (Violine). Unter dem Link http://www.jmberlin.de/main/DE/02-Veranstaltungen/05-Kammermusikfestival/01-programm.php können Sie das vollständige Programm des Festivals ersehen. Ein Porträt des Jerusalem Chamber Music Festivals mit dem beeindruckenden Engagement von Elena Bashkirova finden Sie unter http://www.concerti.de/de/886/portraet-jerusalem-chamber-music-festival-wie-ein-tropfen-wasser-in-der-wueste.html.